Coaching,  Einzelangebote,  Malen

Vertrauen

Was nährt mich in dieser Krisenzeit? In jeder Krisenzeit? Denn aktuell zeigt es sich nur zugespitzt und betrifft alle Menschen auf unserer Erde.

Vertrauen bildet sich in früher Kindheit, wenn wir geliebt und gesehen uns fühlen und mit diesem Rückhalt wachsen dürfen. Ein Rückhalt, den wir nun als Erwachsene in uns finden dürfen, vielleicht auch in nahen Menschen.

Wir finden ihn in der Verbindung mit unserer Lebendigkeit und am Rande unserer Komfortzone. Indem wir innehalten, uns ausklinken aus dem Alltagsleben und fragen, „was erfüllt mich gerade, was fehlt?“ Was macht Dich lebendig?

Eine Übung dazu:

Atme langsam und lasse den Atem fließen, lass Dich davon durchströmen. Lenke Deinen Atem ins Herz, fühle Dich, fühle Dein Sein. Wenn Du möchtest, dann nimm ein Blatt und Farben, stell Dir vor, dass Dich Dein innerstes Sein führt, an die Hand nimmt und zusammen mit Dir malt, zeichnet, einen Raum gestaltet. Einen Raum, der Dich einlädt einen außergewöhnlichen Moment zu erleben. Freestyle, im Folgen des inneren Kompass…

Schreibe einen Kommentar